Dieser Weg wird ein leichter SEIN
Dieser Weg wird ein leichter SEIN

Das Leben ist ein Spiel

Ängste

Mein Leben lang habe ich (Saskia) wie viele andere Menschen auch mit Ängsten zu kämpfen. Das war einmal stärker und einmal schwächer. Ich konnte mehr oder weniger damit Leben.

Doch es kam der Tag, da wurden die Ängste extrem Stark und zeigten sich in

 

Panikattacken und Todesängsten.

 

In meiner Lehrarbeit als Krankenschwester wußte ich nicht mehr, wie ich die Arbeitszeit durchstehen soll. Jede Krankheit, die ich mitbekam übertrug sich sofort auf mein Denken, daß auch ich diese bekomme und löste Todesängste und Panikattacken in mir aus.

 

Es ging so weit, daß ich nicht mehr zur Arbeit gehen konnte und es unsicher war, ob ich die Ausbildung abschließen würde.

 

Mein Mann Manfred steht mir in dieser schwierigen Zeit mit seinem Seelendenken zur Seite. Er hat erkannt, daß die Symptome aus früheren Leben stammen, in denen ich geköpft und aufgehängt wurde.

 

Ich habe mir während den Attacken hellsichtig das frühere Leben angeschaut, das meine Ängste auslöste.

Manfred erkannte die Logik, die aus Seelenebene dahinter steckt:

 

Im früheren Leben durchlebt der Mensch die Köpfung und das Aufhängen live und es wird mit allen Emotionen in der Seele abgespeichert.

 

Eigentlich sollte man denken, daß es damit erledigt ist. Doch falsch gedacht, der Mensch hat in einem späteren Leben die gespeicherten Emotionen durch seinen Köper erneut zu durchleben, ohne daß er bis jetzt davon weiß.

 

Deswegen ist bis jetzt ja auch der einzige Weg zur Psychiatrie um dort mit Medikamenten ruhiggestellt zu werden, was die zu durchlebenden Emotionen nur unterdrückt und so können diese nicht gehen.

 

Schafft es der Mensch durch die erkannte Logik, die hochkommenden Emotionen einfach durch sich durchgehen zu lassen, in dem Wissen, daß mir nichts mehr dabei geschieht, obwohl ich genau das Gefühl habe, daß mir Schlimmes geschieht, so kann nach durchleben aller so hochkommender Emotionen, die Heilung eintreten.

 

 

Angst vor Hunden

 

Woher kommt diese Angst, wenn in diesem Leben kein Auslöser bekannt ist?

 

Aus früheren Leben.

 

Es gab Zeiten, da waren wir als Höhlenmenschen auf diesem Planeten unterwegs. Haben wilde Tiere gejagt und wurden auch von diesen angegriffen und gefressen.

 

In Afrika geschieht dies ja heute noch.

 

Die Panik die in dir aufkommt, wenn du dir vorstellst, daß ein Löwe dich auffrißt, kannst du dir ja auf jeden Fall vorstellen.

 

In einem früheren Leben wurde diese Horror-Panik, als es dir passierte, in deiner Seele gespeichert. In späteren Leben sendet dir deine Seele diese Horror-Gefühle, selbst wenn du den kleinsten Hund siehst.

 

Da kommen dann die Aussagen der betroffenen Menschen, ich weiß nicht, warum ich vor so einem kleinen Hund Angst habe.

 

Die Seele sendet dir diese Horror-Gefühle so lange, bis du es schaffst, sie durch dich hindurch gehen zu lassen und sie sich ab dann Stück für Stück auflösen.

 

 

Platzangst, Angst vor Spinnen, Mäusen, Ratten, Schlangen und anderem Ungeziefer

 

Wenn in diesem Leben kein Auslöser bekannt ist, dann kommt es aus einem früheren Leben.

 

Stell dir die Situation z.B. im Vietnam-Krieg vor, als die Gefangenen in Erdlöcher eingesperrt waren, krank wurden, abmagerten, keine Lebenskraft mehr hatten und von Mäusen und Ratten angeknabbert wurden. Schlangen, Spinnen und andere Ungeziefer tummelten sich logischerweise auch in den Erdlöchern herum.

 

Aus der enormen Enge, in die die Menschen da eingepfercht waren, kann ja nur Platzangst entstehen.

 

Bist du in einem früheren Leben an einem Spinnenbiß gestorben, ist es doch logisch daß du in einem späteren Leben eine Angst vor Spinnen hast.

 

Solange diese Ängste nicht durch die freigelebt wurden, sind sie aktiv und Plagen dich.

 

 

 

Dies sind keine leichten Wege, doch sie beinhalten die Chance, wirklich von den Ängsten befreit zu werden.

 

Nichts geschieht, es sei den du tust es.

 

 

Saskia und Manfred Oßwald

 

Geistige Lebensheilung

Manfred Oßwald

Seelendenken

Universelles Denken

Verstand und Ego

korrigieren, beruhigen

neutralisieren

 

Saskia Oßwald

Channeling                      Hellsichtigkeit                        Heilende Hände

Schamanismus

 

Klangschalen

Gong

hueter_des_lichts@gmx.net

Kirchweg 10

89613 Oberstadion/Moosbeuren

07357/920315

Kontaktformular auf der Seite Home ganz unten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lichtimfeuer Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein / Oßwald her.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt