Dieser Weg wird ein leichter SEIN
Dieser Weg wird ein leichter SEIN

Das Leben ist ein Spiel

Fall 1)

*

Hallo lieber LichtImFeuer,

ich bin gerade auf deiner Seite gelandet und finde dein Beraterprofil mehr als interessant und werde mir ganz sicher auch noch mal deine Weisheiten, die du gesammelt aufgeschrieben hast, von dir anfordern.

*02*

Aber diesmal geht es um etwas anderes und vielleicht kannst du mir da ja weiterhelfen. 

*03*

Ich habe einen ganz lieben "Kumpelfreund", er ist zwar wesentlich jünger als ich, wir haben uns auch nur durch "Zufall" durch Internet kennengelernt und mitlerweile hat sich zwischen uns eine recht vertraute Freundschaft entwickelt.

*04*

Wir hatten gleich von anfang an das Gefühl, dass wir über alles sprechen können, haben auch schon oft miteinander telefoniert und Briefe so wie Fotos ausgetauscht.

*05*

Es stand ebenfalls von Anfang an fest, es wird nichts festes, das ist eine andere Ebene von Beziehung, die uns beide verbindet und er hat mir auch immer vermittelt, er möchte meine Freundschaft auf keinen Fall mehr missen.

*06*

Wir sind vom seelischen her auf einer Wellenlänge und bisher hatte ich auch den Eindruck, es stimmt alles zwischen uns. Aber seit einiger Zeit ist es anders geworden, irgendwie verändert.

Hab ich ihm auch gesagt, aber er meint, es wäre nichts, er würde sich freuen, wenn er mit mir telefoniert oder Briefe bekommt.

*07*

Mir liegt diese Freundschaft echt am Herzen und wir wissen ja beide voneinander, dass wir gebunden sind. Also ich will damit sagen, es war von beginn an kein geheimnis und wir wollten uns auch mal irgendwann persönlich kennenlernen.

*08*

Jetzt bin ich mir da allerdings unsicher, ob er diese Freundschaft zu mir überhaupt noch möchte, er hat sich so distanziert und geht mit worten nur oberflächlich auf mich ein. Allerdings hab ich ab und zu anonyme Anrufe, wo ich das Gefühl nicht loswerde, er ist es und traut sich nicht mir zu sagen, dass er was auf dem Herzen hat.

*09*

Kannst du mir Licht ins Dunkel bringen, ob und wie unsere Freundschaft weiterläuft, würde mir wehtun, wenn ich mich in ihm so getäuscht hätte, aber dann weiß ich wenigstens wo ich dran bin und mach mir nicht so viel einen Kopf.

 

Liebe grüße Birgit

 

*

*10*

*

 

hallo birgit,

 

weißt du, das leben ist ein spiel. himmel und hölle liegen so nah beieinander. in wirklichkeit gibt es weder einen himmel noch eine hölle. diese können wir uns nur in unseren gedanken erschaffen. einen zufall wie wir menschen meinen, gibt es nicht.

zu-fall = zu-fallen, und was uns zufällt, lenken unsere seele und schutzengel für uns, abhängig von unserer innerlichen denkweise (das herzdenken, nicht denken mit verstand und ego). also war es aus sicht der seele beabsichtigt, daß du und dein kumpelfreund euch übers internet kennenlernt, da ihr gegenseitig aneinander lernen könnt.

*11*

spiegelbild nennt man das ganze auch. der eine mensch ist spiegelbild für den anderen mensch. das bedeutet, alles was mir am anderen menschen stark auffällt und mich selber nicht neutral läßt, ob positiv oder negativ, das hat auch eine bedeutung für mein inneres denken.

*12*

das es bei euch beiden um keine feste beziehung geht, habt ihr sehr gut erkannt. ihr kennt euch auch aus früheren leben, seit jetzt auch zusammengelenkt worden um euch nochmals zu begegnen und die energie, die ihr in früheren leben zusammen gelebt habt, nochmals zu spüren und gleichzeitig, wie schon gesagt, aneinander zu lernen.

*13*

das was sich bei ihm verändert hat, aus deiner sicht, ist der spiegel für dich. wenn du an ihm erkennst, daß er sich distanziert hat, so zeigt er dir nur damit, daß du in deinem inneren auch in verschiedenen bereichen eine distanz hast.

dies kann z.B. eine innerliche distanz zu deinem jetzigen partner, kindern, andersdenkenden menschen oder ähnliches sein.

hör in dich rein und schau ob dir etwas dazu einfällt.

wenn noch nicht, so laß es einfach auf sich beruhen und zum richtigen zeitpunkt wird dir deine seele die antwort darauf schicken. dann mußt du nur erkennen, hoppla, das war jetzt die antwort auf meine frage zur inneren distanz.

*14*

du bist dir unsicher, ob er diese freundschaft zu dir noch möchte. somit spiegelt er dir deine unsicherheit und über ihn konntest du unsicherheit in dir erkennen. du bist logischerweise verunsichert, weil es dir weh tut, wenn die freundschaft auseinanderbrechen würde.

*15*

da sind wir bei unserer sogenannten liebe zu anderen menschen. liebe mit bedingungen. wenn du dich so und so verhältst, dann liebe ich dich (jetzt nicht partnerschaftlich gesehen), wenn nicht, dann fühle ich mich schlecht.

*16*

wo ist da die liebe? das gleiche problem haben wir alle menschen. wir machen uns in der liebe gegenseitig abhängig. wahre liebe liebt den anderen einfach immer, egal was passiert, doch so weit sind wir noch lange nicht. somit hilft er dir durch diesen schmerz aufzuzeigen, daß deine liebe in deinem inneren noch abhängig ist von äußerlichen bedingungen.

*17* 

stück für stück in die wahre, bedingungslose liebe zu kommen ist unsere aufgabe für das neue wassermannzeitalter, in das wir gehen und jeder mensch die chance bekommt, in seine wahre liebe zu sich selber zu kommen. denn nur der mensch der sich selber schon mehr liebt zerrt nicht mehr so stark an den anderen menschen im außen herum.

*18*

logisch ist dies für uns ein schmerzlicher weg, doch wie es bis jetzt ist, schmerzt es ja auch. also wenn wir diese logik annehmen können und dann stück für stück durch diese schmerzen durchgehen, kommen wir immer mehr zu uns selber, in unsere mitte.

*19*

wenn wir es schaffen, uns selber mit unserer liebe zu füllen und eine liebe im außen wegfällt, so bleibt unsere liebe weiterhin vorhanden und nicht wie bis jetzt ein leerer raum, der uns schmerzen bereitet. keine leichte aufgabe in unserer gesellschaft, da wir erfüllung bis jetzt nur im außen suchen.

*20*

gleichzeitig lernst du dabei auch immer mehr das loslassen, was uns menschen so schwer fällt. wir klammern uns an das bekannte und wollen dies behalten, festhalten. doch du weißt ja selber, wenn dich jemand zu fest hält, dann nimmt es dir die luft zum atmen, es erdrückt dich. also ist es wichtig, immer mehr das anzunehmen, wie es sich im leben entwickelt, weil dagegen ankämpfen bedeutet schmerzen und du kannst sowieso nichts ändern.

*21*

jede seele hat einen seelenplan, in den wir menschen nicht eingreifen können. wenn wir dies so annehmen können, so fällt uns das loslassen auch leichter, da kein verstand eine chance hat was anderes zu bewirken.

*22*

sprich ihn doch einfach direkt auf deine zweifel an und laß dich von ihm mit oberflächlichen ausreden nicht gleich beruhigen. verlaß dich auf dein inneres gefühl. wenn er nicht offen antworten kann, dann laß ihn los, sag ihm das es so nicht weitergeht. dann ist er am zug, sich seine gedanken zu machen, was ihm euere freundschaft wert ist.

*23*

dies wird für dich eine zeit voller schmerzen bedeuten. doch so sind wir menschen nun einmal gestrickt. am meisten lernen wir durch schmerzen.

*24*

siehst du, die anonymen anrufe bestätigen, das er nicht offen reden kann. also lock ihn aus der reserve und stell euere freundschaft in frage.

*25*

dadurch das er zu dir oberflächlich ist und dir dies auffällt ist dies ein weiterer spiegel für dich. wir alle menschen, auch du, hast denkweisen in dir, in denen du nur oberflächlich denkst und etwas nicht in die tiefe anschauen möchtest.

*26*

zu den anonymen anrufen fällt mir ein, möchtest du gerne in bestimmten lebensbereichen anonym bleiben, dich nicht zu erkennen geben. gibt es lebensbereiche, in denen du noch nicht voll und ganz hinter dir stehst und dich öffentlich nicht äußern magst oder ähnliches.

*27*

warum kann man sich in einem anderen menschen täuschen? nur wenn man etwas in ihn hineininterpretiert, was er gar nicht erfüllen kann. du siehst bei keinem menschen in die tiefe, siehst nicht seine wahren gedanken, seine stärken und schwächen. doch dein kumpelfreund hat dir nun eine schwäche von ihm aufgezeigt und du denkst, das du dich in ihm getäuscht hast (unsere menschliche redensart).

*28*

dies war aber eine täuschung in dir, da du vorausgesetzt hast, das er so reagiert, wie du reagierst und dies ist bei uns menschen ein großer trugschluß. wenn wir von anderen menschen nichts mehr erwarten, sondern einfach abwarten, wie und was sich entwickelt, so nehmen wir uns von vornherein den schmerz einer enttäuschung weg.

*29*

zu deiner frage, ob und wie euere freundschaft weiterläuft folgende erklärung: zukunftsvorhersagen können niemals genau sein. als mich meine exfrau verlassen hat, wurde mir mein heiligtum genommen. ich habe bei vielen hellseherinnen, kartenlegerinnen und astrologen angerufen. mein innerer wunsch war so stark, daß sie wieder zurückkommt. alle haben mir dies bestätigt, ihr kommt wieder zusammen.

*30*

heute weiß ich, es waren nur meine starken wünsche, die alle gesehen haben und deswegen kann ich ihnen keinen vorwuf machen, daß die vorhersagen alle falsch waren.

*31*

heute weiß ich es war wichtig um zu mir selber zu finden, daß diese abhängigkeit in der ich war, gelöst wurde. 1,5 jahre sehr starken seelischen schmerz, noch nicht ganz erledigt, doch ich werde immer mehr der manfred der ich in wirlichkeit bin.

*32*

hätte uns das leben nicht getrennt, wäre ich heute noch abhängig von ihrer liebe, die niemals richtig geflossen ist.

*33*

also woher sollen wir wissen, das unser größtes unglück nicht unser größtes glück noch wird.

*34*

zukunfstvorhersagen sind abhängig von der momentanen denkweise des menschen. das bedeutet, denkt der mensch danach um, verändert er seine zukunft. also kann man den zukunftsdeutern auch nicht wirklich einen vorwurf machen, ihr habt es falsch gesehen. hätte der mensch nicht umgedacht, wäre es vielleicht so gekommen, wenn der zukunftsdeuter es richtig interpretiert hat.

*35*

ich frage heute ab und zu noch die karten und hellsichtigen, doch ich versteife mich nicht mehr auf diese aussagen, sondern verwende sie als möglichkeiten.

*36*

meine prognose für euere freundschaft ist:

wenn dein kumpel es nicht schafft, sich zu öffnen, wirst du dies nicht auf dauer mitmachen und somit wird sich dann euere freundschaft trennen. doch auch dies ist nicht wirklich schlimm, da es so viele menschen gibt, mit denen man eine tiefe verbundenheit aus früheren leben hat und dies sofort spürt.

*37*

immer wieder muß man das eine loslassen, daß etwas passenderes kommen kann. wenn es sich trennt, hat es in wirklichkeit gar nicht zusammengepaßt, es sah nur für den verstand im oberflächlichen so aus.

*38*

so birgit ich weiß ich konnte dir mit diesen worten licht ins dunkel bringen, weil das ist meine aufgabe als lichtimfeuer (so heißt mein schutzengel).

*39*

doch auch meine worte können nur wirken, wenn sie bei einem anderen menschen auf fruchtbaren boden stoßen. deswegen sage ich dir dankeschön für dein vertrauen in mich und in die geistige welt.

*40*

wir haben in diesem leben die einmalige chance von einer verstandsdenkenden welt in eine herzenswelt hineinzuwachsen. der übergang mit den naturkatastrophen und den innerlichen menschlichen reinigungen wird noch sehr hart. doch danach gibt es sehr sehr lange frieden auf erden und unsere kinder werden in einem wahren paradies leben.

*41*

 

manfred

 

lichtimfeuer

*

 

der weg zum licht führt durch die dunkelheit und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein lichtlein her

*

*42*

*

 

Lieber Manfred,

 

mir fehlen ehrlich die Worte um das auszudrücken, was du mit deinen Worten in mir ausgelöst hast und dies meine ich im Positiven.

*43*

So eine intensive und tiefgehende Beratung hatte ich bisher noch nie gehabt und ich bin dir von ganzem Herzen so dankbar, dass du mir auf sehr anschauliche Weise zu verstehen gegeben hast, wie es tatsächlich in mir, in uns Menschen aussieht und ich gebe dir hundert prozent recht, mit dem was du über die Sichtweisen gesagt hast. Manchmal projeziert man wirklich seine eigenen Wünsche und Gedanken und Erwartungen so stark in das Gegenüber" rein, dass man am Ende gar nicht mehr weiß, ist es nun Wunschgedanke oder ist es nur ein Gedankenspiel von mir oder liegt es tatsächlich am anderen.

*44*

Mit der Schmerzerfahrungsseite stimme ich dir auch total zu und du hast es treffender nicht ausdrücken können. Ich werde all deine Worte verinnerlichen und darüber nachdenken, vorallem was du über meine derzeitige Partnerschaft oder häuslichen Bereich gesagt hast, hast du recht. Bin aber schon fleissig am "arbeiten" mit der Beziehung und auch in erster Linie mit dem großen allseits beliebten Wort >>loslassen<<, denn das ist mit am schwierigsten. Aber ich bin immer ein Kämpfer gewesen, bin ja auch Skorpion und gebe nicht so schnell auf. Aber glaube schon erkennen zu können, wenn es wirklich sich im Sinnlosen verläuft z.B. beziehungsmäßig.

*45*

Eigentlich hat mir mein "Freund" ja auf seine Art vermittelt, dass er diese Freundschaft nicht missen möchte, aber scheinbar hab ich im Inneren wirklich mehr Gefühle in die Freundschaft hineininterpretiert, weil es in meiner bestehenden Partnerschaft lange kühl war. Übrigens danke für das Beispiel mit deinem "privaten", hat mir ein weiteres mal verdeutlicht, wie es ist mit Schmerz und Abhängigkeit und so.

*46*

Das Einzige, wo ich mir ja nicht sicher gewesen bin ist, ob ER wirklich anonym bei mir Anrief. War und ist nur ein Vermutung, sicher habe ich aber auch öfter Probleme mich meinen Gefühlen zu stellen und möchte gerne reden, nehme den Hörer in die Hand und letztenendes verlässt mich der Mut.

*47* 

Heute Nachmittag hat er sich aber gemeldet und die Nachricht war schon "offener", denn ich hatte ihm das auch vermittelt vor paar tagen, dass er Stellung beziehen solle. Hat ja wohl gewirkt und wie du schon sagtest, es kommt so oder so und wenn es nicht sein soll, hat es nicht "gepasst".

*48* 

Schade dass ich meinen persönlichen Schutzengel nicht weiß oder kenne. Ich kenne nur den erzengel von mir.

*

Lieber Manfred,

hab herzlichen Dank,

ich werde mich sicher noch mal melden,

du hast mir wirklich Licht ins Dunkel gebracht.

 

*

 

Alles liebe für dich

*

Grüße von Birgit :-)

Fall 2)

 

*

Hallo,

*49*

da Sie sagen, dass alles seinen Sinn hat, hätte ich ein Anliegen oder auch Frage.

Ich hatte 2003 einen sehr schweren Unfall mit meiner Stute, die ich 12 Jahre lang hatte. Allerdings habe ich sie diesen Januar einschläfern lassen müssen.

Ich habe seit März Layla, eine 4jährige Stute und habe furchtbare Angst, dass sich solch ein Unfall wiederholt. Das hemmt mich natürlich im Umgang mit ihr.

Können Sie mir sagen, ob es überhaupt einen Sinn macht, dass ich weiterhin mit Pferden zu tun habe?

Ich habe Angst, dass ich es nicht schaffe....

*

Vielen Dank Sabine

*

*

 

Hey Sabine,

*50*

es gibt eine menschliche Sicht = freier Wille = Verstand und Ego und es gibt eine Seelensicht. Aus Sicht der Seele ist alles Energie, unsere Worte, Gedanken und Taten und nichts davon geht jemals verloren, ist sogar in Ton und Bild in unserer Seele gespeichert.

*51*

Du kennst deine Stute und auch Layla schon von früheren Leben. Mit deiner Stute hattest du in einem früheren Leben einen ähnlichen Unfall. Nun hat sich dieser Unfall wiederholt, damit du beide Unfälle aufarbeiten kannst und diese in dir gespeicherte Angst überwindest.

*52*

Falls du mit früheren Leben noch nichts anfangen kannst, habe ich dir eine kurze Erklärung dazu. So wie ein Baum jedes Jahr Früchte bildet, so bildet die Seele immer wieder ein Leben auf der Erde. Alles was dieser Mensch erlebt, bleibt für immer in der Seele gespeichert.

*53*

Was war in der Zeit, als du den schweren Sturz mit deiner Stute hattest, in deinem Leben los? Muß eine turbulente Zeit gewesen sein. In dieser Zeit bist du in deinen Gedanken (im übertragenen Sinne gesehen) schwer gestürzt.

*54*

Es gab eine Lebenssituation, mit der du nicht fertig wurdest und diese Lebenssituation hat deinen gedanklichen Sturz verursacht und damit du erkennen konntest, hattest du im Außen, mit deiner Stute, einen Sturz.

*55*

Wenn wir Menschen nichts von dieser Logik wissen, können wir sie auch nicht verstehen und auch nicht daraus lernen.

*56*

Habe dir ein Beispiel von einer Frau. Sie ist gestürzt und hatte gleichzeitig gespürt, daß ihre Engel ihren Kopf dabei halten. Sie fragte nach der Botschaft. Ich sagte sie muß in Gedanken gestürzt sein und fragte, was kurz davor in ihrem Leben geschah. Sie antwortete, sie habe einen Brief von ihrem Ex-Freund erhalten, der drohte sich umzubringen, wenn sie nicht zurückkommt. Dann fragte ich, was ihre Gedanken darauf waren. Sie sagte, sie hat sich überlegt zu ihm zurückzugehen, obwohl sie dies nicht wollte.

*57*

Das war ihr gedanklicher Sturz, sie hat gegen sich selber gearbeitet, hätte sich selber geopfert und diesen gedanklichen Sturz hat sie sofort im Außen von ihrer Seele, die ja auch unsere Bewegungen lenkt, sichtbar bekommen.

*58*

Du hattest vor der Zeit deines Sturzes einen ähnlichen Stürz in deinen Gedanken.

*59*

Nun hast du Layla bekommen um mit ihr deine Angst zu überwinden. Ob du dies nun schaffst oder nicht, liegt ganz alleine bei dir. Logischerweise kannst du es schaffen, wenn du verstehst, daß dieser Sturz nur ein Zeichen deiner Seele war, was in deinen Gedanken los war.

*60*

Hast du keine gedanklichen Stürze mehr, so hast du auch keinen Sturz mehr mit deinem Pferd.

*61*

Habe das Gefühl, daß Layla dir geschickt wurde, um dir über die Angst wegzuhelfen, mit ihrer Sanftmut.

*62*

Nun liegt es an dir, wie du es schaffst, die Angst zu überwinden. Wenn man die Logik versteht, so hat man schon den ersten Schritt getan, die Angst abzubauen.

*63*

Doch laß dir die Zeit, die du dafür brauchst, drängeln hilft nichts. Mit Disziplin an sich selber arbeiten, das kann Berge versetzen.

*64*

Möchte dich noch auf mein Dokument "Die Sprache der Seele" hinweisen, die ich am Ende meines Profils Auszugsweise aufgelistet habe. In ihr Beschreibe ich auf ca. 21 DIN-A4-Seiten, wie das Leben im Hintergrund, aus der Seelenebene gesehen funktioniert.

*65*

Wie sagt man bei euch Reitern? Hals und Beinbruch oder gibt es bei euch keinen solchen Spruch?

*66*

Wenn du mehr wissen möchtest, kannst du mir ja deine Lebenssituation in der Zeit vor und während deines Sturzes beschreiben.

*

 

Liebe Grüße

 

Manfred

 

*

*67*

*

Vielen Dank, es hat mir sehr geholfen. Ich habe es verstanden, daß der Sturz ein Ausdruck meiner Seele war.

*

Danke

(Hätte bloß nicht so heftig ausfallen brauchen, grins)

Fall 3)

hallo

*

mein ex freund hat vor ca 3 monaten schluss gemacht - bis heute ohne grund.

* 68*

wir sehen uns hin und wieder, parken auch nebeneinander, dann ist er herzlich, sagt er ruft an, tut er aber nicht.

 

meinst du wir haben irgenwann noch eine chance?

*69* 

und dann - beruflich: werde ich mich selbständig machen können, obwohl ein feind eine strohfrau vorschiebt um an meiner stelle das geschäft zu eröffnen. es liegt alles beim staatsanwalt - wird sie sich für uns entscheiden?

*

also was siehst du für meine zukunft?

danke im voraus

 

*

hey eva,

*70* 

im leben ist alles zum lernen da. deswegen muß die seele uns menschen lebenssituationen zulenken, die uns oft sehr starke schmerzen bereiten.

 

warum tut die seele so etwas, warum tut sie uns weh?

 

weil wir uns unser leben mit allen erfahrungen selber rausgesucht haben und die seele das steuerungsinstrument ist, das uns durch das leben führt und uns hilft, damit wir die selber ausgesuchten lernerfahrungen machen können.

*71*

warum hat dein ex freund mit dir schluß gemacht?

 

wir menschen haben uns in bezug auf die liebe von einem partner abhängig gemacht. wenn wir menschen uns in unserer heutigen zeit, zu 30% selber lieben, dann sind wir schon verdammt gut. jede abhängigkeit im außen bringt uns von unserer selbstliebe weg.

*72*

wir sind sehr stark abhängig von geld, vom job, vom chef und von arbeitskollegen, von der liebe von anderen menschen, um nur einmal die wichtigsten abhängigkeiten zu nennen.

 

um so mehr wir uns auf das außen konzentrieren, um so mehr lenken wir uns von uns selber ab.

 

das musste jetzt jahrhunderte so sein, damit wir erfahrungen im guten wie im bösen machen konnten.

 

==> doch jetzt ist die zeit der umkehr.

 

*73* 

auch du hast es dir in deinem lebensplan rausgesucht (als du noch reine seele warst, bevor du dich selber auf der erde verkörpert hast), jetzt endlich wieder zu dir selber und zu deiner selbstliebe zu finden.

*74* 

auch jesus sagte schon, liebe deinen nächsten wie dich selbst. wir wurden so auf die nächstenliebe programmiert. doch jesus meinte „wie dich selbst“. wer sich selbst nicht genug liebt, kann auch keinen anderen richtig lieben.

*75*

es ist immer nur die abhängige liebe. gib du mir deine liebe, damit ich den leeren teil (70%) in mir, mit deiner liebe auffüllen kann und du bekommst dafür meine liebe, damit du den leeren teil in dir damit auffüllen kannst.

 

doch wehe einer nimmt die liebe wieder weg, dann bleibt ein leerer schmerzender raum in beiden zurück.

*76* 

doch wie kann es gehen, zu seiner selbstliebe zu finden?

 

ganz einfach, indem dir immer wieder ein geliebter mensch im außen weh tut und zwar so viele verschiedene, bis du die schnauze davon gestrichen voll hast und dich entschließt, eine gewisse zeit ohne partner zu leben, da es sowieso immer wieder schief geht und schon bist du auf dem direkten entwicklungsweg zu dir selber. schon hat deine seele dich auf deinen selber ausgesuchten weg gebracht.

*77*

also hat die seele keine andere wahl, wenn sie dir helfen soll, deinen eigenen lebensplan (den du im kopf jetzt logischerweise nicht weißt) zu verwirklichen, als dir über das leben die situationen zuzulenken, die du dazu brauchst. das ist gemeint mit dem wort „spiegelbild“.

*78* 

so eva nun weißt du, warum dein ex-freund mit dir schluß gemacht hat: damit du endlich zu dir selber, zu deiner selbstliebe findest.

*79*

bleibt noch die frage offen, warum er dir keinen grund genannt hat: damit es dir noch mehr weh tut.

*80*

wann denkt der mensch auf jeden fall über eine situation nach? wenn es ihm verdammt weh tut und das ego keine geeignete begründung dafür findet.

 

eine antwort ist auf jeden fall: mangelnde liebe von ihm zu dir. aus liebe hat er auf keinen fall schluß gemacht.

*81* 

so viele menschen kennen die bedeutung von spiegelbild, doch im alltag schert sich keiner darum und hinterfragt, was wollte mir meine seele über diese „beschissene“ situation mitteilen, was soll ich daraus lernen.

*82*

 

meine definition von spiegelbild:

 

deine seele stellt dir im leben alles zur verfügung was du zum lernen brauchst. das geschieht über andere menschen und lebenssituationen, die meistens richtig heftig negativ sind, da wir im positiven und freiwillig selten unseren lerneffekt machen.

*83* 

daraus kannst du erkennen, das ihr gemeinsam keine chance mehr habt, sonst könntest du nicht zu dir selber finden. deine seele lenkt ihn dir so lange noch, bis du genug hast vom hingehalten werden und die hoffnung aufgibst, das ihr wieder zusammenkommt.

*84* 

natürlich wirst du dich selbständig machen können. doch aus sicht der seele ist es nicht wichtig, das es gleich mit diesem geschäft klappen muß, aus deiner menschlichen sicht natürlich schon. doch um so mehr du dich an diesem geschäft jetzt festklammerst, um so wahrscheinlicher ist es, das deine seele es dir wegnimmt.

*85*

warum tut sie das?

 

wie schon vorher mit der liebe beschrieben, ist darin der gleiche lerneffekt enthalten: loslassen.

*86* 

es gibt wenige selbständige, die von null angefangen haben und bei denen es sofort geklappt hat. alle hatten sie zu lernen, sich mit fehlschlägen abzufinden. es wäre zu einfach, wenn alles wie am schnürchen klappt.

*87

nur über mehrere fehlschläge kannst du lernen gelassener zu werden.

*88* 

das es beim staatsanwalt liegt, ist das spiegelbild dafür, das du innerlich dieses geschäft, mit aller dir zur verfügung stehender, menschlicher kraft klammerst. was du klammerst, im leben durch deine innere denkweise festhälst, muß das leben / deine seele dir wieder wegnehmen, damit du lernst loszulassen.

*89* 

es gibt dinge im leben, die können wir über unseren menschlichen willen nicht mit gewalt in unser leben holen.

*90*

der wunsch dich selbständig zu machen ist absolut super und behalte diesen wunsch auch bei. doch ob dies das richtige geschäft für dich ist, laß dies deine seele entscheiden und versuche es nicht mit gewalt (staatsanwalt) in dein leben zu holen.

*91* 

da du nach meinem gefühl momentan noch zu stark an diesem geschäft hängst, klammerst, wirst du dieses geschäft über das gericht loslassen müssen.

*92*

solltest du es schaffen, dich innerlich stark genug zu lockern (wirklich innerlich und nicht so wie dein verstand denkt, er hätte sich gelockert. deine seele überprüft deine innere lockerung dazu), dann könnte dieses geschäft zu dir kommen.

*93* 

doch mein gefühl sagt mir, dieses geschäft ist nicht das passende für dich, sonst wäre es locker in dein leben gekommen.

*94* 

allein der hinweis auf die „strohfrau“ ist die seelenbotschaft auf ein strohfeuer. und ein strohfeuer ist bekanntlich schnell verbrannt und bringt keine dauerhafte wärme. also finger weg von diesem geschäft.

*95* 

so eva, das war’s, was deine seele dir, über meine seelensicht mittzuteilen hat.

*96* 

Angebot:

*97* 

 

ich habe ein dokument „Die Sprache der Seele“, in dem ich auf ca. 23 DIN A4 Seiten meine erkannten lebenslogiken, -weisheiten und –abläufe beschrieben habe.

*98* 

Erst wenn Herz und Verstand im Gleichklang sind, dann kann unsere Melodie für andere wohlig klingen.

Manfred Oßwald

Seelensicht

Geistige Lebensheilung

Manfred Oßwald

Seelendenken

Universelles Denken

Verstand und Ego

korrigieren, beruhigen

neutralisieren

 

Saskia Oßwald

Channeling                      Hellsichtigkeit                        Heilende Hände

Schamanismus

 

Klangschalen

Gong

hueter_des_lichts@gmx.net

Kirchweg 10

89613 Oberstadion/Moosbeuren

07357/920315

Kontaktformular auf der Seite Home ganz unten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lichtimfeuer Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein / Oßwald her.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt